Rückblick März, Winterende, Entscheidungen & Veränderungen

*Werbung / Affiliate Links / Verlinkungen

Der März ist vorbei und der Frühling steht vor der Tür. Einen Umbruch gibt es jedoch nicht nur in der Natur – sondern auch bei mir. Ganz detailliert kann ich mich dazu aber noch nicht äußern, da die Entscheidungen nicht endgültig getroffen sind. Ich kann euch allerdings verraten, dass es um meine berufliche Zukunft geht. Genauer gesagt geht es um den Mut, einen festgefahrenen Weg loszulassen, um die eigenen Träume zu verwirklichen. Sobald alle Entscheidungen feststehen, erzähle ich euch ganz genau worum es geht.

Standet ihr schon einmal vor solch einer Entscheidung? Dinge loszulassen, die euch nicht gut tun, um euren Träumen nachzugehen – mit allen Risiken und potenziellen Konsequenzen?

Gelesen – Overnight Success

Passend dazu lese ich momentan das Buch “Overnight Success”. Hier beschreibt die Gründerin der bekannten Beauty Marke Rodial wie ihr Weg in die Selbstständigkeit aussah. Ich beschäftige mich sehr gerne mit den Biografien anderer Menschen, da ich sie inspirierend finde. Insbesondere gefallen mir die Geschichten der Menschen, deren Wege nicht geradeaus gingen, sondern durch Höhen und Tiefen geprägt waren. Es zeigt sich immer wieder, dass Mut, Leidenschaft und Disziplin belohnt werden. Wer ähnliche Bücher kennt – ich freue mich über Tipps.

Geärgert – die Wohnsituation

Ja, auch kleine Ärgernisse gehören in einem Monat dazu. Manchmal auch große, so wie in diesem Monat. Denn meinem Freund und mir wurde ein drittes Mal mitgeteilt, dass sich die Fertigstellung unserer Neubauwohnung verzögert. Also müssen wir jetzt nicht bis Ende Mai, nicht bis Ende Juli, sondern bis Ende September in Ferienwohnungen bleiben. Diese Situation belastet mich schon sehr, denn ich wünsche mir ein eigenes zu Hause. Ich möchte gerne meine Möbel aufbauen, meine Kartons auspacken und einen Rückzugsort haben. Aber fürs Erste müssen mein Freund und ich weiter durchhalten…

Geschrieben – liebste Blogbeiträge

Beauty Trends Frühling 2018
Fashion Trends Frühling 2018
HASK Chamomile Blonde Review
Instagram – Algorithmus & Tipps

Geplant – im April

Für den April plane ich einige Projekte auf dem Blog wie auch auf Instagram. Teilweise spielt meine derzeitige Entscheidungsfindung in diesen Projekten eine Rolle, weshalb es noch einiger Planung bedarf. Ich freue mich aber schon auf die Umsetzung. Natürlich möchte ich auch meine berufliche Situation im April gerne endgültig klären, hierbei setze ich mich allerdings nicht allzu sehr unter Druck, denn das führt zu nichts. Ansonsten möchte ich mich wieder mehr an der frischen Luft aufhalten, da ich hier oftmals einen klaren Kopf bekomme. Sobald die Sonne sich wieder mehr blicken lässt, werde ich die meisten Strecken mit dem Fahrrad zurücklegen.

Ihr Lieben, ich wünsche euch nun wunderbare Feiertage, ein tolles Osterfest und ganz tolles Wetter !!!

2 Kommentare

  1. 04/02/2018 / 7:07 PM

    Die Sache mit der Wohnung ist wirklich super ärgerlich. Mich würde das auch tierisch nerven. Ich drücke euch die Daumen, dass es vielleicht doch schneller geht und nicht mehr zu mehr weiteren Verzögerungen kommt.
    Wünsche dir auch viel Erfolg für deine neuen Projekte.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.