Monatsrückblick Juni & Halbzeit im Jahr 2018

*Werbung durch Affiliate Links

Monatsrückblick Juni & Halbzeit im Jahr 2018

Wieder ist ein Monat um und vergangenen Samstag konnte Halbzeit-Silvester gefeiert werden. Wenn ich Bilanz aus dem vergangenen halben Jahr ziehe, dann stelle ich fest, dass sich sehr viel verändert hat. Vor einem halben Jahr sind wir aus den Niederlanden zurückgekommen und wussten nicht so richtig was auf uns zukommt. Nun sind 6 Monate vergangen, wir haben 5 Ferienwohnungen hinter uns gelassen und werden in genau 58 Tagen in unsere endgültige Wohnung einziehen. Der große Berg zum Jahreswechsel ist endlich klein geworden. Und mit der Zeit werde ich dadurch auch wieder entspannter. Rückblickend muss ich sagen, dass kein festes zu Hause zu haben ein auf Dauer nahezu unerträgliches Gefühl ist. Doch nun ist fast alles überstanden und abgesehen von dem tollen Wetter haben wir allen Grund positiv nach vorne zu schauen!

Monatsrückblick Juni – Gelesen

Abgesehen davon, dass ich mich immer viel durch Magazine, Zeitungen und Blogs lese, habe ich mir das Buch “Jeder Tag ein Neuanfang” bestellt. Dieses Buch ist von der Youtuberin “Janas Diary” geschrieben und eine Art Tagebuch von ihr. Sie erzählt aus ihrem Leben, von ihren Erlebnissen und Erfahrungen und gibt Anregungen zum positiven Denken. Ich habe bisher 4 Kapitel gelesen und mag den Inhalt wie auch ihren Schreibstil sehr gern. Schon allein weil ich mich momentan intensiver mit den Themen “positives Denken” und “Gedankensteuerung” auseinandersetze. Wenn ich das Buch fertig gelesen habe, werde ich euch eine detailliertere Bewertung geben.

Monatsrückblick Juni – Gesehen

Was uns alle durch den Juni und den Juli begleitet ist die Fußball WM in Russland. Ich persönlich fiebere bei der EM oder WM alle 2 Jahre immer richtig gerne mit – auch wenn ich sonst nicht viel mit Fußball am Hut habe. Natürlich ist es schade, dass Deutschland so früh rausgeflogen ist. Dafür ist es aber umso interessanter, dass das einigen Favoriten passiert ist und die WM durch viele “Underdogs” dominiert wird. Spannend ist es allemal. Abgesehen davon bin ich wieder total im “Pretty Little Liars” Fieber. Ich habe die Serie zwar schon einmal durchgeguckt, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass man sie durchaus 3 mal gucken müsste, um alles zu verstehen.

Monatsrückblick Juni – Gefreut

Der Juni war wettertechnisch ein wirklich wunderschöner Monat. Ganz viel Sonne, warme Temperaturen und vor allem der längste Tag im Jahr. Schon allein so tolles Wetter stimmt mich immer glücklich. Wenn sich dann noch alle Menschen auf den Straßen befinden, zum gemeinsamen Public Viewing oder in den Cafés, dann ist das Gefühl perfekt. Gefreut habe ich mich außerdem über mein neues Buch “jeder Tag ein Neuanfang”, ein paar neue schöne Sachen die ich von meiner Mama bekommen habe und kleine Ausflüge, die ich mit meinem Freund unternommen habe.

Monatsrückblick Juni – Gedacht

Ich habe mich im Juni sehr stark mit den Themen “Abmahn-Gate” und “Pille absetzen” beschäftigt und auch 2 Beiträge darüber geschrieben. Zum Thema “Abmahn-Gate” ist vorerst alles gesagt – auch wenn es mehr als nervig und intransparent ist. Aber hier heißt es wohl vorerst abwarten. Was das Pille absetzen angeht, kann ich sagen, dass ich dieses Vorhaben im Juli umsetzen werde. Nicht, weil ich jetzt schwanger werden möchte, sondern weil ich meinen Körper von den Hormonen befreien will. Außerdem nehme ich schon so lange die Pille, dass ich sehen möchte, wie mein Körper ohne sie reagiert.

Monatsrückblick Juni – Geplant für Juli

Somit ist für diesen Monat also geplant, dass ich die Pille absetze. Was genau passiert und wie es für mich verläuft werde ich alle paar Wochen auf meinem Blog zusammenfassen. Im gleichen Atemzug möchte ich auch ein wenig “detoxen”, obwohl ich sowas bisher weder gemacht noch mich damit beschäftigt habe. Es wurde mir jedoch im Zusammenhang mit der Reinigung des Körpers empfohlen und ich halte es in einem gewissen Maße für gar nicht so falsch. Abgesehen davon habe ich im Juli Geburtstag und freue mich schon sehr auf die gemeinsame Zeit mit meinen Liebsten. Irgendwie ist doch genau das immer das schönste an Festtagen…

Monatsrückblick Juni – Blogartikel

Das Influencer Abmahn-Gate
5 Tipps für strukturiertes Arbeiten
Ein Leben ohne Pille
Die 5 größten Sonnenbrillen Trends
How to Style: Jeanskleid
Monatsrückblick Mai

Monatsrückblick Juni

Rock mit Blumenprint – ähnlich hier
T-Shirt – hier
Handtasche – ähnlich hier
Schuhe – ähnlich hier

Und ihr? Wie sieht es bei euch aus?
Wie war euer Juni und was steht im Juli so an?

7 Kommentare

  1. 07/10/2018 / 1:55 PM

    Wahnsinn wie schnell das Jahr vergeht, oder?

    Danke für den tollen Buchtipp, das bestelle ich mir… man sollte wirklich jeden Tag neu anfangen und sein Mindset auf 0 setzen! Finde ich sehr spannend!

    Wünsche Dir ebenso spannende Monate, die 2018 noch kommen 🙂

    xx Kim

    • Juli
      Autor
      07/10/2018 / 3:28 PM

      Ja es ist tatsächlich Wahnsinn 😀
      Das freut mich, danke dir Liebes 🙂 wünsche ich dir auch !
      Liebe Grüße

  2. 07/16/2018 / 8:28 PM

    Stimmt, das erste Halbjahr verging wie im Flug!
    Dein Outfit ist super schön! 🙂
    Steht wirklich gut! Der Rock gefällt mir am besten!

    Liebe Grüße,
    Julia

    https://www.fashion-stoff.de/

    • Juli
      Autor
      07/17/2018 / 3:33 PM

      Danke Julia, das freut mich sehr 🙂

  3. 07/17/2018 / 10:01 AM

    Ein sehr schöner Rückblick. Werde mich gleich mal durch deine Beiträge klicken 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Juli
      Autor
      07/17/2018 / 3:32 PM

      Danke Sarah, das freut mich wirklich sehr 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.