Monatsrückblick Juli – Hitzewelle, Outfits & das Abmahn-Gate

*Werbung/ Affiliate Links 

Monatsrückblick Juli

Der Juli war ein wahrer Sonnenmonat. Mediterrane Temperaturen, warme Luft und ganz viele Sonnenstunden – wer muss da noch verreisen? Das Wetter hat mir diesbezüglich sehr gut gefallen, da wir in diesem Sommer nicht in den Urlaub fahren werden. In 4 Wochen steht unser Umzug in die neue Wohnung an und der hat Priorität. Ich freue mich schon so sehr darauf, dass ich beim nächsten Monatsrückblick schreiben kann: “Das war es jetzt mit den Ferienwohnungen. Morgen ziehen wir um!”… Damit nehmen 20 Monate in Ferienwohnungen endlich ein Ende!

Monatsrückblick Juli – Gedacht

Neben den Vorbereitungen für den Umzug gab es noch ein paar andere nervenaufreibende Themen im Juli. Dazu zählte nach wie vor das Thema “Abmahn-Gate auf Instagram”. Abgesehen davon, dass die Situation weiterhin sehr unübersichtlich ist, schließen sich andere Personen / Unternehmen der Abmahnwelle an. Während der “Verband sozialer Wettbewerb” insbesondere Influencer mit gewerblichen Absichten abgemahnt hat, hat es nun praktisch jeder auf jeden abgesehen. Kleine Instagram-User mit knapp 300 Abonnenten erhalten Abmahnungen, weil sie ihre Halskette verlinkt haben, obwohl sie bisher nicht ein einziges PR Sample zugeschickt bekommen haben und somit offensichtlich NICHT gewerblich sondern privat agieren. Ich hoffe, dass dieser Abmahn-Wahnsinn bald irgendwie gestoppt wird und nicht ein noch größeres Ausmaß annimmt, weil sich alle das große Geld erhoffen…

Monatsrückblick Juli – Gemacht

Anfang Juli hatte ich Geburtstag, den ich bei schönstem Wetter in Potsdam genossen habe. Abgesehen davon fanden einige Straßenfeste statt, die ich jedes Jahr gerne besuche. Bis die Temperaturen so extrem heiß wurden, habe ich viel Zeit draußen verbracht. Momentan meide ich jedoch die Mittagshitze, da ich 38 Grad kreislauftechnisch nicht sooo gut aushalte. Außerdem habe ich Anfang Juli die Pille abgesetzt. Dieser Hormonumschwung belastet meinen Körper zusätzlich, sodass ich ein bisschen aufpassen muss. Ausführliche Berichte hierzu findet ihr aber in regelmäßigen Updates auf meinem Blog. Des Weiteren müssen wir uns zusätzlich noch um einige Umzugsvorbereitungen kümmern – Strom, DSL und was alles so anfällt. Ihr kennt das…

Monatsrückblick Juli – Gelesen

Neben einigen Magazinen wie InStyle oder InTouch Style habe ich das Buch “Jeder Tag ein Neuanfang” von Jana Walter durchgelesen. Hierüber habe ich euch im letzten Monatsrückblick schon einmal berichtet. Meinen bisher positiven Eindruck kann ich nur bestätigen, das Buch ist wirklich toll. Insbesondere, wenn man sich mit den Themen “positives Denken”, “Selbstbewusstsein” und “Gedankensteuerung” auseinandersetzt. Ich wünschte, dass ich momentan noch viel mehr Zeit für Bücher hätte, da ich zum Geburtstag einige geschenkt bekommen habe. Aber dazu kommt es spätestens wenn die Tage wieder kürzer werden und man mehr Zeit auf der Couch verbringt.

Outfits im Juli

In meine Monatsrückblicke werde ich von nun an auch einige Outfit-Rückblicke von Instagram mit einbinden. Dies wird eine Mischung aus den Looks, die euch am besten gefallen haben oder zu meinen Lieblings-Outfits zählen.

Börlind

Baker Boy – NA-KD
Top – ähnlich hier
Rock – ähnlich hier
Uhr – Julian Matthews (15% mit JULIJOLIE15)

Bluse – ähnlich hier
Shorts – Mango (ähnlich hier)
Ballerina – ähnlich hier
Uhr – Julian Matthews (15% mit JULIJOLIE15)

Tasche – Sassy Classy (ähnlich hier)
Schuhe – ähnlich hier
Kleid – Vero Moda

Monatsrückblick Juli – Geschrieben

Anfang Juli habe ich mein Blog-Design mühevoll überarbeitet. Das Ergebnis seht ihr vor euch! Ich bin wirklich zufrieden und hoffe, dass es euch auch so gut gefällt. Natürlich durften einige neue Artikel im Juli nicht fehlen:

Von trockener Haut zu Mischhaut – Börlind Naturkosmetik
How to Style: Shorts – Sommertrend 2018
Die Wahrheit über eigene Grenzen – wie zufrieden bist DU?
Pille absetzen Teil 2 – eine Woche später
5 Gründe, warum du Pinterest für deinen Blog nutzen solltest
Monatsrückblick Juni

Geplant im August

Der August wird ganz im Zeichen der Umzugsvorbereitungen stehen, da es nur noch wenige Wochen bis zur Schlüsselübergabe sind. Die wenigen Kisten und Koffer, die wir in der Ferienwohnung haben, werden ein letztes Mal eingepackt. Abgesehen davon fängt mein Freund ab Mitte August seinen neuen Job an, die Ereignisse überschlagen sich also. Trotzdem werden wir uns noch ein bisschen freie Zeit einräumen und noch einige Sommerfeste und Veranstaltungen besuchen. Immerhin ist der Sommer bald auch schon wieder vorbei, also sollte man ihn nutzen, solange es noch geht!

Wie war euer Juli?
Was habt ihr euch für August vorgenommen?
Ich wünsche euch noch wundervolle Sommertage!

2 Kommentare

    • Juli
      Autor
      08/05/2018 / 4:45 PM

      Danke dir Liebes, das freut mich sehr 🙂 Hab einen tollen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.