How to Style: Wie du ein Jeanskleid schnell und stilsicher aufwertest

*Werbung / Affiliate Links

How to Style: Wie du ein Jeanskleid schnell und stilsicher aufwertest

Sonntag ist Ruhetag – das höre ich von vielen Menschen. Für mich persönlich trifft das eigentlich nie zu, da ich ein aktiver Mensch bin, der weder gut noch gerne stillsitzt. Natürlich mache auch ich mir an Sonntagen keinen Stress. Doch den ganzen Tag auf der Couch zu liegen, kommt auch nicht in Frage. Ich gehe gerne raus, arbeite an meinem Blog, produziere Fotos, mache Sport und schreibe meine To Do Listen für die kommende Woche. Ein produktiver Sonntag, an dem ich ein paar Dinge erledige und mich mental auf die nächste Woche vorbereite, lässt mich gut in den Montag starten. Trotzdem ist etwas Regeneration sehr wichtig. Deshalb plane ich keine stressigen Aktivitäten und nehme mir ein paar Stunden für ein gutes Buch oder meine Lieblingsserie.

Das Jeanskleid kombiniert mit roten Details

Wenn ich einen kleinen Sonntags-Spaziergang einplane, darf das Styling nicht zu aufwendig sein. Ein schnelles, natürliches Make-Up und ein unkomplizierter Look sind da genau das Richtige. Oft lege ich an diesen Tagen auch gerne eine Make-Up Pause ein, damit sich die Haut etwas erholen kann.

Heute habe ich mich jedoch für einen dezenten Look bestehend aus Mascara, Bronzer und Lippenstift entschieden. Da es sehr schwül und warm ist, trage ich ein schlichtes und luftiges Jeanskleid. Meinen Lippenstift habe ich farblich passend zu den Accessoires ausgesucht, die ich zum Jeanskleid kombiniert habe. Schuhe, Tasche und Gürtel sind im kontrastreichen Rot gewählt. Die Details würde ich immer aus einer Farbfamilie zusammenstellen, denn so verleihen sie dem Outfit ohne viel Aufwand das gewisse Etwas. Schlichter Schmuck, wie meine Uhr von Julian Matthews und mein Ring von Thomas Sabo in Roségold, runden den Look letztendlich ab.

Jeanskleid

Jeanskleid – ähnlich hier und hier
Gürtel – ähnlich hier
Tasche – änhnlich hier
Schuhe – ähnlich hier
Uhr – Julian Matthews
Lippenstift – L´Oreal

Ich finde hübsche Jeanskleider gerade an warmen und sommerlichen Tagen ideal. Sie sind luftig leicht und so beschaffen, dass man weder friert noch vor Wärme zerfließt. Den ergänzenden Details sind in Kombination zum Outfit fast keine Grenzen gesetzt – allerdings sollten sie aus einer Farbfamilie stammen. Dieser vielseitig tragbare Look ist ideal für Tage, an denen es unkompliziert und schnell gehen muss und das Outfit nicht zu angestrengt sein darf!

Jeanskleid

Jeanskleid

Tragt ihr gerne Jeanskleider oder Jeans im Allgemeinen?
Kombiniert ihr auch gerne verschiedene Details und Accessoires zu euren Looks?

Ich wünsche euch jetzt noch einen wunderschönen restlichen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche!

Hier geht es zu meinem letzten Blogartikel!

8 Kommentare

  1. 06/10/2018 / 6:54 PM

    Mit den roten Details gefällt mir dein Look sehr gut! Eine schöne Kombi :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

    • Juli
      Autor
      06/10/2018 / 10:30 PM

      Danke meine Liebe, das freut mich sehr 🙂

  2. 06/12/2018 / 12:40 PM

    Wie cool, ich habe mein Jeanskleid vor ein paar Tagen genau wie du mit einem roten Gürtel und roten Schuhen aufgewertet 😀 Nur die rote Tasche fehlt mir xD. Roter Lippenstift ist auch eine gute Idee – daran werde ich das nächste Mal denken. 🙂 Du siehst toll aus meine Liebe! :-*
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

    • Juli
      Autor
      06/12/2018 / 3:36 PM

      Das ist ja ein lustiger Zufall Süße, da fehlt ja wirklich nur noch die Tasche 🙂 Danke, für deinen lieben Kommentar <3

    • Juli
      Autor
      06/14/2018 / 11:12 AM

      Danke dir meine Liebe !

  3. Julia
    06/16/2018 / 10:09 PM

    Hallo liebe Juli,
    so ein wunderschöner Look. Das Jeanskleid hast du einfach nur toll kombiniert. Besonders der Gürtel gefällt mir echt gut in Kombination zu dem Kleid. Sehr chic.
    ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

    • Juli
      Autor
      06/24/2018 / 1:46 PM

      Danke, das freut mich so sehr 🙂 Ich wünsche dir noch einen tollen Sonntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.