How to Style: Shorts – Fashion Sommer Trend 2018

*Werbung / Affiliate Links 

Spätestens jetzt wurden wir wohl alle von der diesjährigen Hitzewelle erreicht. An Pullover oder lange Hosen ist somit Tag und Nacht nicht mehr zu denken. Stattdessen brauchen wir eine stilsichere Alternative für den Business-Alltag, das Sightseeing oder lange Partynächte. Genau so wie Maxikleider oder -röcke sind in diesem Sommer Shorts in sämtlichen Formen und Farben ein absolutes Must-Have.

Shorts: Sommer-Trend 2018

Shorts lassen sich sowohl zu Blusen, T-Shirts oder schulterfreien Oberteilen vielseitig kombinieren. Accessoires können dabei als simple Details tolle Wirkungen erzielen. Vor allem in Kombination mit einem Gürtel werden Shorts im Handumdrehen aufgewertet. Weitere stilsichere Accessoires sind neben Uhren und anderem Schmuck auch verspiegelte Sonnenbrillen. Styling-Trick: Anstelle eines Gürtels kann man alternativ auch einfach ein Tuch durch die Gürtellaschen der Hose ziehen. Ein hoher Hosenbund und Bügelfalten sind ein elegantes Update und kreieren zusammen mit Bluse und Blazer einen klassischen Business-Look.

Natürlich ist auch in diesem Jahr die Jeans-Variante wieder mit dabei. Ob gekrempelt, zerrissen oder mit offenem Saum – dieser Klassiker ist vielfältig und garantiert einen tollen Streetstyle-Look. Mit dem richtigen Styling kann man Jeans-Shorts im Handumdrehen vom Festival-Look zum Business-Outfit verwandeln. Es braucht nur ein Band-Shirt oder eine Bluse. Auch Leder-Shorts liegen in diesem Sommer absolut im Trend. Diese trägt man etwas lockerer und am besten in Kombination mit einem Materialmix wie Strick, Jeans oder Samt, um einen coolen Look zu erzeugen.

Wer es etwas femininer und verspielter mag, der sollte auf Volants, Rüschen und florale Muster nicht verzichten. Sind allerdings die Shorts schon bunt und auffällig, greift man besser auf ein schlichtes Oberteil zurück. Der Vorteil: Am Oberschenkel ausgestellte Volants lassen die Beine optisch schmaler wirken. Wer etwas längere Hosen bevorzugt, der kann auf die knielange Bermuda-Shorts setzen. Auch diese Variante ist sowohl im Jeanslook wie auch in der Business-Variante ein absoluter Hingucker. Allerdings trägt man dazu lieber etwas höhere Schuhe, damit die Beine durch die mittlere Länge nicht unvorteilhaft kurz wirken.

Shorts

Shorts

Hose – Mango (ähnlich hier)
Bluse – ähnlich hier
Schuhe – ähnlich hier
Kopfhörer – Sudio – 15% Rabatt mit dem Code JULIJOLIE

Shorts

Hose – Mango (hier)
Shirt – ähnlich hier
Schuhe – ähnlich hier
Sonnenbrille – ähnlich hier

Tragt ihr gerne Shorts? Welche Variante mögt ihr am liebsten und wie kombiniert ihr sie gern?
Ich wünsche euch allen eine schöne sommerliche Woche!

4 Kommentare

  1. 07/24/2018 / 1:46 PM

    Tolle Kombinationen meine Liebe! 🙂 Ich trage auch sehr gerne Shorts, wobei ich momentan genauso gerne Röcke und Kleider trage. Der Sommer ist einfach toll *-*
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

    • Juli
      Autor
      07/26/2018 / 11:53 AM

      Oh ja da kann ich mich auch ständig nicht entscheiden 😀 Liebe Grüße an dich !

  2. 07/24/2018 / 6:13 PM

    Shorts stehen dir ja richtig gut! Beide Looks sind sehr sommerlich :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

    • Juli
      Autor
      07/26/2018 / 11:53 AM

      Danke dir liebe Melanie 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.