Mit Extensions zur gewünschten Haarlänge – Meine Locahair Erfahrung

*Werbung / In freundlicher Zusammenarbeit mit Locahair

Locahair

Schon als kleines Mädchen wollte ich immer lange Haare haben. Als diese jedoch noch relativ kurz waren, mussten Tücher und Stoffe als Ersatz herhalten. Je älter ich dann wurde, desto länger habe ich auch meine Haare wachsen lassen. Irgendwann musste ich jedoch einsehen, was viele Blondinen betrifft: Mein Haar ist sehr fein und dünn. Zwar habe ich stattdessen sehr viele Haare, doch das ändert nichts an der Struktur. Zu lange Haare sehen bei mir somit vor allem an den Spitzen schnell fusselig und unordentlich aus. Zudem verknoten und verfilzen sie sehr schnell. Nach etlichen Versuchen habe ich also immer wieder aufgegeben und sie verzweifelt auf eine mittlere Länge gekürzt.

Clip-in Extensions von Locahair

Natürlich habe ich schon des Öfteren überlegt, dass Extensions DIE Lösung sein könnten. Aus diesem Grund habe ich mir vor ein paar Jahren mein erstes Set zugelegt. Dies bestand jedoch nur aus einem kleinen Bündel Kunsthaar, welches man dementsprechend weder stylen noch mit Wärme behandeln konnte. Ich konnte sie also weder waschen, noch föhnen, locken oder glätten. Das Kunsthaar fühlte sich zudem so unecht an, dass ich mich schnell unwohl fühlte. Das Thema Extensions hatte sich somit vorerst erledigt.

Als ich jedoch vor kurzem die Gelegenheit bekam, Echthaar Clip-in Extensions von Locahair auszutesten, habe ich diese sofort wahrgenommen. Immerhin versprach ich mir von Echthaar, dass es sich gut anfühlt und ein normales Styling möglich ist. Ich entschied mich für Clip-in Extensions von Locahair in einem 55cm / 220g Set in der Farbe Mittelblond. Der erste Eindruck war direkt sehr gut. Die Haare fühlen sich toll an, die Clips sind gut verarbeitet und alles wirkt sehr hochwertig.

Meine Locahair Erfahrung

Nach dem Erhalt habe ich die Extensions erstmal gewaschen und geföhnt, damit sie den Geruch meines Haarshampoos annehmen. Das Anbringen der Clip-in Extensions ging schnell und unkompliziert, da es hierfür einige Tutorials auf der Website von Locahair gibt. Nachdem ich alle Clips im Haar hatte, musste ich allerdings feststellen, dass mir die ursprüngliche Länge (siehe Bilder) etwas zu lang ist. Das ist jedoch kein Problem, weil man die Extensions einfach abschneiden kann. Wäre das Mittelblond unpassend gewesen, hätte ich sie übrigens auch umfärben können. Da die Farbe aber gut zu mir passt, werde ich langfristig nur die Länge ändern. Den Styling-Test haben die Locahair Clip-in Extensions auch direkt bestanden, da sie sich genau so einfach mit dem Lockenstab frisieren lassen haben wie mein eigenes Haar.

Locahair

Ich kann euch die Clip-in Extensions von Locahair nur empfehlen. Auf der Website findet ihr etliche Farben, Längen und Gewichte. Ich persönlich lege viel Wert darauf, dass ich mein eigenes Haar durch das Tragen von Haarverlängerungen nicht schädige, wodurch ich permanente Extensions derzeit ablehne. Da Clip-ins im Prinzip wie Haarspangen funktionieren und man sie direkt wieder entfernen kann, bleiben keinerlei Schäden zurück. Somit ist neben Qualität, Pflege und Styling auch dieser Punkt für mich erfüllt, weshalb ich meine Empfehlung aussprechen kann.

Wenn auch ihr euch für Extensions von Locahair entscheidet, dann könnt ihr mit dem Code ‘julijolie’ 5 Euro auf eure Bestellung sparen!

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag und schöne sommerliche Tage!

Hier geht es zu meinem letzten Artikel…

11 Kommentare

  1. 08/05/2018 / 9:02 PM

    Meeega schön! 😍 Klingt sehr interessant, würde ich vielleicht auch mal in Betracht ziehen, da ich auch sehr feines Haar habe.

    Liebe Grüße,
    Jenny von http://www.jennyhg.com ♥️

    • Juli
      Autor
      08/11/2018 / 10:41 PM

      Ich finde sie wirklich super 🙂 Danke und liebe Grüße ! <3

  2. 08/05/2018 / 9:52 PM

    Ich bin auch ein Fan von langen Haaren und finde Extension immer eine super Alternative, wenn man nicht selbst gesundes langes Haar hat! 🤗 Außerdem hört sich die Benutzung ziemlich leicht an, also könnte ich mir das auch bei mir mal vorstellen. ☺️

    Liebe Grüße, Alina 💗

    • Juli
      Autor
      08/11/2018 / 10:41 PM

      Genau so sehe ich das auch Liebes 🙂 Danke dir und liebe Grüße!

  3. 08/07/2018 / 10:18 AM

    Also ich muss sagen das die Extensions an dir echt fantastisch aussehen! Ich wollte auch schon immer mal welche ausprobieren aber ich habe selber echt dickes, volles und langes Haar. Ich glaube das es sich bei mir nicht lohnen würde. Ich hätte nur noch mehr Gewicht auf meinem Kopf 😂🙈 aber trotzdem find ich das Thema super spannend 😘 LG, Diana

    • Juli
      Autor
      08/11/2018 / 10:40 PM

      Wenn ich dickes Haar hätte, dann würde ich auch keine benutzen. Leider ist das nicht so, von daher bin ich über die Möglichkeit sehr dankbar 🙂 Mit dem Gewicht hast dur recht… Liebe Grüße 🙂

  4. 08/11/2018 / 5:26 PM

    Oh, das sieht aber echt schön aus. Und total natürlich. Echt ein Traum von Haaren. Und die Bilder sind auch wunderschön geworden! Und fühlt man dass eigentlich, dass man Extension hat? lg

    • Juli
      Autor
      08/11/2018 / 10:39 PM

      Danke dir du Liebe! Das einzige das ich merke ist das Gewicht. Es wird natürlich mit mehr Haar etwas schwerer als vorher 🙂 Sonst merke ich von den Clips gar nichts… Liebe Grüße 🙂

  5. Lena
    08/12/2018 / 1:54 PM

    Sieht wirklich richtig gut aus!
    Gott sei dank hab ich sehr dickes und langes Haar weswegen ich mich damit noch nicht beschäftigen musste.
    Liebe Grüße Lena von Allaboutlifeblog.de

  6. 08/21/2018 / 3:05 PM

    Wow das Resultat ist wirklich toll
    und man sieht gar nicht, dass du Extensions drin hast.
    Ich hatte mal Extensions in den Haaren (und meine haare waren gar nicht mal so viel kürzer, ich wollte ehermehr fülle) und das hat man leider sofort gesehen :/
    Fand ich sehr schade. Du siehst aber wirklich bezaubernd aus.

    schau dir gerne meinen BLOG an, mit dem Ratgeber zu tollen Sommerprodukten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.