Batiste Trockenshampoo – Ein Helfer in vielerlei Hinsicht

Werbung / * In freundlicher Zusammenarbeit mit Batiste

Der Umzug ist geschafft und das Weihnachtsfest versinkt im Chaos. Wir haben innerhalb eines Wochenendes unser ganzes Leben aus den Niederlanden nach Deutschland umgesiedelt. Bei diesem Wechselbad der Gefühle ist an Gelassenheit an den Feiertagen natürlich nicht zu denken. Ich bin schon mehr als glücklich, dass wir alle Weihnachtsgeschenke pünktlich beisammen haben… Da unsere neue Wohnung erst im Frühjahr fertig wird, müssen wir bis dahin aus dem Koffer leben. Unsere restlichen Sachen und Kartons, alles was nicht absolut notwendig ist, wurden eingelagert. Somit bin ich momentan einige Zeit des Tages damit beschäftigt, mich zu organisieren und nach diversen Gegenständen zu suchen. Egal ob Kleidung, Kosmetik oder anderes – es ist ein riesengroßes Wirrwarr.

Somit habe ich natürlich momentan auch nicht tagtäglich die Zeit für ein großes und aufwendiges Styling. Wenn es schnell gehen muss aber trotzdem gestylt aussehen soll, ist Trockenshampoo mein Retter in der Not. Aber auch unabhängig davon, wieviel Zeit ich habe, nutze ich ein Trockenshampoo nach jeder Haarwäsche. So erhalte ich neben Fülle und Volumen auch einen tollen Duft sowie Haltbarkeit und Griffigkeit für das Styling! Nachdem ich einige Produkte ausprobiert hatte, kam ich immer wieder auf das Batiste Trockenshampoo zurück.

Batiste Trockenshampoo

Das Batiste Trockenshampoo vereint alles, was ich mir von einem guten Trockenshampoo wünsche. Die vielen verschiedenen Variationen haben allesamt einen angenehmen Duft, verkleben das Haar nicht und hinterlassen keine Rückstände. Was mir ebenfalls positiv aufgefallen ist, ist die Qualität der Haltbarkeit des Produktes. Bei einigen Trockenshampoos entsteht immer das gleiche Problem, wenn die Hälfte des Flascheninhaltes verbraucht ist: Entweder verklebt die Flasche oder das Pulver so stark, dass nichts mehr aus dem Sprühkopf herauskommt oder die Konsistenz verändert sich in dem Maße, dass man sich nur noch klebrige Flöckchen auf den Ansatz sprüht. Das alles ist mir mit Batiste Trockenshampoo bisher noch nie passiert und somit ein klarer Vorteil, da ich mein Trockenshampoo nicht ständig schon nach der Hälfte entsorgen möchte. Dazu sind mir Geld und Produkt zu schade.

Batiste Blush Trockenshampoo

Einer meiner klaren Favoriten des Batiste Trockenshampoo ist die Sorte “Blush”. Neben seinem frühlingshaften Design erinnert mich auch der Duft jedes Mal an die warme Jahreszeit. “Blush” ist das Trockenshampoo, das ich im alltäglichen Gebrauch am häufigsten benutze. Der blumige Duft passt zu jeder Situation und das Produkt verleiht Frische und Volumen. Während meine Haare nach dem Aufsprühen einen wirklich sehr frischen Eindruck machen, hält sich der Styling-Effekt bzgl. Griffigkeit und Haltbarkeit hier jedoch in Grenzen. Somit ist es für mich perfekt für den Alltag und wird von mir nach jeder Haarwäsche in mein Haar gegeben – für ein intensiveres Styling greife ich allerdings auf ein anderes Produkt zurück:

Batiste Heavenly Volume Trockenshampoo

Dieses Batiste Trockenshampoo hat den gleichen Frische-Effekt wie das “Blush” Trockenshampoo. Auch hier verleiht das Produkt dem Haar einen wirklich tollen Geruch. Wer allerdings Wert auf ein extremes Volumen, Haltbarkeit und Griffigkeit im Haar legt, für den ist das “Batiste Heavenly Volume Trockenshampoo” die bessere Wahl. Egal ob Steck- oder Flechtfrisur – die Haare sind weniger weich und lassen sich somit viel besser stylen!

Das Batiste Trockenshampoo ist derzeit mein absoluter Favorit. Ich probiere mich noch durch die verschiedenen Sorten durch, fand bisher aber alle getesteten Shampoos sehr gut. Sie halten was sie versprechen! Unabhängig vom Produkt und somit mehr oder weniger Volumen und Haltbarkeit, eine tolle Frische und einen angenehmen Duft verleihen sie allesamt.

Das Batiste Blush Trockenshampoo ist für 3,99 Euro bei dm, Müller, Rossmann und Douglas erhältlich.
Das Batiste Heavenly Volume Trockenshampoo ist für 4,99 Euro bei Douglas erhältlich.

Wie sind eure Erfahrungen mit Trockenshampoos?
Nutzt ihr sie und wenn ja, welche?

* In freundlicher Zusammenarbeit mit Batiste

2 Kommentare

  1. 12/22/2017 / 1:18 PM

    Ohje, das klingt nach einem ziemlichen Chaos, aber ist bei so einem Umzug auch weitgehend normal. Ich hoffe, dass du an den Feiertagen zumindest zur Ruhe kommst und Weihnachten genießen kannst 🙂 Die Trockenshampoos von Batiste verwende ich auch sehr gerne.
    Liebe Grüße, Cindy von http://www.fraeulein-cinderella.de

    • Juli
      Autor
      12/27/2017 / 9:52 PM

      Die Trockenshampoos sind einfach toll 🙂
      Viele Grüße Liebes !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.