Inside – Weekly Review #1

Inside - Weekly Review #1 Und schon ist die erste Woche im Jahr 2018 auch schon wieder vorbei.

Inside – Weekly Review #1

Und schon ist die erste Woche im Jahr 2018 auch schon wieder vorbei. Den Silvesterabend haben mein Freund und ich nach all den Umzugsstrapazen ganz entspannt im Kreise der Familie verbracht. Jedes Jahr aufs Neue ist der Jahreswechsel ein besonderer Moment. Man nimmt sich Zeit, reflektiert die vergangenen Monate, schließt mit unschönen Erlebnissen ab und plant Vorsätze für die kommenden 12 Monate. Doch wird in diesem Jahr wirklich alles anders, so wie man sich das immer wieder vorstellt? Nein, denn am 1. Januar ist alles noch so, wie es wenige Stunden zuvor auch noch war. Vorsätze sind nicht nur einmal im Jahr möglich, sondern können und sollten zu jeder Zeit entstehen. Und zwar genau dann, wenn man sich so sehr mit seinem neuen Vorsatz auseinandergesetzt hat, dass man tatsächlich zur Umsetzung bereit ist. Wer von seinen Vorhaben nicht überzeugt ist und auch nicht weiß, wofür er diese macht, der wird an der Verwirklichung scheitern.

Gemacht

Am Mittwoch ging es erstmal shoppen, denn es gab noch ein paar Weihnachtsgutscheine, die eingelöst werden wollten. Neben einem wunderschönen Choker, habe ich auch einiges bei DM gekauft – zu den Produkten wird es bald Reviews geben. Ich musste feststellen, dass es so einige DMs ohne NYX Theke gibt, wodurch ich erst beim vierten Versuch fündig geworden bin. Aber immerhin: Im Jahr 2017 musste ich durch die Niederlande gänzlich auf DM verzichten… Da fahre ich doch gerne etwas länger durch die Gegend!

Am Donnerstag sind mein Freund und ich für 2 Monate in unsere neue Übergangswohnung gezogen. Da diese nicht über WLAN verfügt, waren wir den halben Mittwoch damit beschäftigt, mobiles WLAN zu finden. Letztendlich hatte Vodafone das beste Angebot: Einen GIGA Cube mit 50 GB im Monat (ja, immer noch wenig) für 25 Euro im Monat. Der Vertrag läuft zwei Jahre, zahlen muss man allerdings nur die Monate, in denen man das Gerät auch nutzt. Das ist die für uns beste Möglichkeit!

Am Freitag wurde hauptsächlich gearbeitet. Ich musste einiges für die Uni sortieren, Fotos machen, Artikel schreiben und die Fashion Week wollte auch geplant werden. Darauf freue ich mich schon sehr! Und nur kurze Zeit später findet in Berlin die Grüne Woche statt – eine internationale Messe, die ich immer gerne besuche!

Am Wochenende standen wieder so einige Familienbesuche auf dem Plan. Man merkt, dass die Familien über unsere Rückkehr nach Deutschland nicht allzu traurig sind! Neben einigen Arbeiten, die zu erledigen waren, habe ich auch das Wiedersehen mit meiner Herzensstadt Potsdam genossen. Einige Spaziergänge und Cafébesuche haben mir nach den letzten anstrengenden Tagen sofort wieder ein heimisches Gefühl gegeben.

Gefreut

Wir sind wieder da! So langsam realisiere ich, dass wir endgültig wieder in Deutschland angekommen sind. Das ist ein tolles Gefühl… Außerdem haben mir die Errungenschaften dieser Woche eine große Freude bereitet… Ein paar Shopping-Favoriten findet ihr anbei!

Geschaut

Die letzte Staffel von „Pretty Little Liars“ gibt es nun bei Netflix! Ich habe sie aber schon in den Niederlanden auf Englisch gesehen – auch wenn ich durchaus nochmal von vorne anfangen könnte… Abgesehen davon genieße ich das deutsche Fernsehen. Egal ob Serien, Filme oder Shows, die Möglichkeiten sind nun doch wieder etwas größer! Traditionell wurde am Neujahrstag übrigens auch „Happy New Year“ geguckt.

Geschrieben

2017 – Ein Abschied von Ängsten & wie du deine Neujahrsvorsätze umsetzt!

Winter Beauty Pflegeroutine mit Biotherm Blue Therapy Accelerated Cream

Getragen

Geplant

Pläne gibt es einige und alle wollen in die Tat umgesetzt werden. Zum einen werden die Besuche auf der Fashion Week Berlin geplant. Dann habe ich einiges für meinen Master zu organisieren und zu erledigen. Des Weiteren wollen mein Freund und ich in diesem Jahr für unseren Urlaub mal in Deutschland bleiben. SPA und Wandern wäre ein gelungenes Kontrastprogramm zu unseren sonstigen Städtetrips im Ausland. Außerdem ist noch so vieles liegen geblieben, als wir ein Jahr in den Niederlanden war… Das muss alles noch nachgeholt und erledigt werden. Momentan ist es so viel, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Aber das wird sich schon finden! Ich wünsche euch nun erstmal eine tolle Woche!

Schreibe einen Kommentar