NYX Stay Matte But Not Flat Powder Foundation – Review

NYX Stay Matte But Not Flat Powder Foundation Review

Ich finde, dass es gar nicht so leicht ist die perfekte Foundation zu finden. Die perfekte Farbe, Konsistenz und Deckkraft. Ich habe schon einiges probiert: Ein Highend Make-up von Chanel, BB und CC Creams, Pipettenfoundation von Catrice Cosmetics und das flüssige „stay matte but not flat“ Make-up von NYX. Da ich letzteres sehr gut fand, habe ich nun die Powder Foundation dieser Reihe gekauft, was gleichzeitig meine erste Powder Foundation ist.

Das Produkt

„Du möchtest ein mattes Finish für einen makellosen Teint? Die Stay Matte Not Flat Puder Foundation ist in einer Vielzahl von prachtvollen Farbtönen erhältlich, die ein perfektes Finish bieten und allen Hauttönen schmeicheln!“
Die Powder Foundation gibt es in 20 Farben, wodurch für jeden Hauttypen etwas dabei ist. Ich finde die Auswahl so groß, dass ich mich zwischen 3 Farben kaum entscheiden konnte. Sie verspricht ein mattes Finish mit einer mittleren Deckkraft und kostet 12 Euro.

Anwendung

Die Foundation kann mit dem mitgelieferten Schwammapplikator aufgetragen werden, der sich in einem separaten Fach unter dem Puder befindet oder einfach mit einem Puderpinsel. Ich persönlich bevorzuge den Puderpinsel, da ich die Foundation damit viel besser in die Haut einarbeiten kann und das Hautbild somit viel schöner wird.

Mein Fazit

Ich mag die Stay Matte Not Flat Powder Foundation sehr gern und finde, dass es für diesen Preis ein tolles Produkt ist. Wenn man sie sehr genau und gleichmäßig verteilt, dann passt sie sich der Haut sehr gut an. Da mir die Ebenmäßigkeit und Deckkraft jedoch nicht reicht, wenn ich allein diese Fundation auftrage, gebe ich ein deckendes flüssiges Make-up darunter auf, sodass sie zum Finish über flüssiger Fundation wird. Ich werde mir diese Powder Foundation definitiv wieder kaufen, da sie als mattierendes Finish wirklich empfehlenswert ist.

 

6 thoughts on “NYX Stay Matte But Not Flat Powder Foundation – Review

  1. Ich benutze so gut wie nie Puder und wenn, dann transparentes. Aber NYX als Marke ist super.

    Alles Liebe http://www.stilundleben.blogspot.de

  2. Schöner Post. Ich bin auf der Suche nach einem guten deckenden Puder und werde mir dieses mal anschauen 🙂
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

  3. Tolle Review. Davon habe ich mal die flüssige Foundation getestet. So was von bröckelig. Wenn du gerne solche Puder magst, kann ich dir das Studio Fix Powder empfehlen 😊 Ich schwöre seit 2010 darauf.

  4. Die Foundation klingt wirklich interessant! Ich bin immer auf der Suche nach guten mattierenden Produkten! 🙂

    liebste Grüße, Nina

    https://captivatingplace.blogspot.de/

  5. Hallo liebe Juli, ich hoffe, dir geht es gut <3 Schöne Review. Auch wenn das Produkt alleine für dich nicht gereicht hat, ist es umso besser, dass du es trotzdem perfekt i deine Routine einbinden kannst 🙂 Danke übrigens nochmal für die Vorstellung der Catrice liquid bla bla Foundation, das klingt so kitschig, aber seit ich diese habe, fühle ich mich endlich wieder selbstbewusster und gut, hab ja keine Foundation mehr getragen und von allem Pickel bekommen, aber ohne Foundation habe ich mich einfach so "hässlich" gefühlt, wegen meiner ganzen Pickelmale usw.. Hätte ich deinen Post damals nicht gelesen, wäre ich vermutlich nie auf die Foundation gekommen, da Catrice zu den Marken gehört, die mir bisher nie zugesagt haben. Aber ich bin echt SOWAS von zufrieden mit der Foundation 🙂 Also danke nochmal!!! <3 Mona

  6. Liebe Mona,
    vielen vielen lieben Dank für das Feedback, das freut mich unheimlich doll!
    Es freut mich so sehr, dass sie dir geholfen hat, ich nutze sie auch jeden Tag 🙂
    Viele herzliche Grüße an dich <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.