GARNIER SkinActive Hydra Bomb Tuchmasken Review

GARNIER SkinActive Hydra Bomb Tuchmasken Review

Vor ein paar Tagen hat mir GARNIER zwei neue Sorten der Hydra Bomb Tuchmasken zugeschickt, damit ich diese testen kann. Ich kenne schon ein paar der bisherigen Tuchmasken von GARNIER und habe mich sehr gefreut, da ich diese bisher immer gerne für meine Haut verwendet habe.

GARNIER SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske mit Sakura Extrakt

Die Hydra Bomb Tuchmaske in der rosa Verpackung bekämpft fahle Haut mit Sakura Extrakt und Hyaluronsäure. Diese intensiv feuchtigkeitsspendende und glow-boosting Maske enthält ein Tuch, welches man sich für 15 Minuten auf das ganze Gesicht legt. Sie verspricht:
  • intensive Feuchtigkeit
  • verleiht eine frischere Ausstrahlung
  • verbessert den Teint

 

GARNIER SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske mit Lavendel-Öl

Die Hydra Bomb Tuchmaske in der lila Verpackung bekämpft müde Haut mit mit Lavendel-Öl und Hyaluronsäure. Diese intensiv feuchtigkeitsspendende und entspannende Maske enthält ein Tuch, welches man sich für 15 Minuten auf das ganze Gesicht legt. Sie verspricht:
  • intensive Feuchtigkeit
  • mildert Zeichen der Müdigkeit
  • entspannt die Haut
Meine Meinung
 
Wie bereits oben erwähnt habe ich bisher schon des Öfteren Tuchmasken von GARNIER benutzt und fand sie immer toll. Das lag vor allem daran, dass sie meiner Haut wirklich sehr gut und sehr viel Feuchtigkeit spenden und das Gefühl wie auch das Hautbild nach der Nutzung wesentlich besser sind. Genau den gleichen Effekt habe ich auch mit den Sakura-Extrakt und Lavendel-Öl Masken erzielt, wodurch ich erneut sehr begeistert bin. Durch die Feuchtigkeitspflege wirkt die Haut gleichzeitig auch weniger fahl und müde, sodass ein toller Glow entsteht.

 

* Die Tuchmasken habe ich zum testen von GARNIER erhalten

 

3 thoughts on “GARNIER SkinActive Hydra Bomb Tuchmasken Review

  1. Vielen lieben Dank 🙂

  2. Ich mochte die Tuchmasken von Garnier auch immer ganz gern. Die Neuheiten werde ich daher ebenfalls mal testen. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.