Tagesausflug nach Breda – 55 km Fahrradtour!

Ihr Lieben, schon wieder ist eine Woche um. Wie wahnsinnig schnell die Zeit doch vergeht… Das könnte ich euch glaube ich jedes Wochenende aufs Neue erzählen! Aber irgendwie stimmt es. In einer guten Woche habe ich schon wieder Geburtstag und kurz darauf ist gefühlt schon fast wieder der Herbst da…
Naja, was auf jeden Fall so richtig schön sommerlich war, war am Freitag mein Ausflug nach Breda. Als mein Freund und ich ihn geplant haben, habe ich relativ optimistisch gesagt: „27 km pro Strecke mit dem Fahrrad? Kein Problem, das schaffen wir doch, dann sparen wir uns die Bahntickets…“
Ha – Ha – Ha! Ich habe meine Lektion gelernt! Ich habe das maßlos unterschätzt und schon auf den ersten 27 km schlechte Laune bekommen – dem Radweg an der Schnellstraße und dem absolut immer anwesenden niederländischen Gegenwind sei dank! 
Nach 2 Stunden sind wir dann auch mal in Breda angekommen und nach ca. 5 Minuten hatte mich diese hübsche kleine Stadt versöhnt. Wir sind ein bisschen durch die Straßen und Geschäfte geschlendert, haben uns die Architektur angesehen und auf einem der vielen kleinen Plätze einen Kaffee getrunken, bei schönstem Sonnenschein! Breda ist sehr klein, aber definitiv einen kurzen Besuch wert. Es ist eine wirklich schöne Kleinstadt.
Nach dem Hinweg und der Stadtbesichtigung hätte ich schon direkt ins Bett fallen können, aber es standen ja wieder 27 km Rückweg an. Diese haben in der Abendsonne und dem abgeflachten Wind jedoch mehr Spaß gemacht! Unseren Abend haben wir dann, wieder in Tilburg angekommen, im Vapiano ausklingen lassen. Anschließend bin ich nur noch völlig fertig ins Bett gefallen… 
Also: Breda – gerne wieder! 55 km Fahrradfahren – nein, danke!
Habt einen tollen Sonntag ihr Lieben 🙂

10 Replies to “Tagesausflug nach Breda – 55 km Fahrradtour!”

  1. Puhh, was für eine Strecke! Da hätte ich zwischenzeitlich auch mal schlechte Laune bekommen aber mir wäre es genauso wie dir ergangen. Sieht ja zu hübsch aus. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  2. Schöner Post! Die Bilder sehen total süß aus und die Stadt hört sich toll an! 🙂
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

  3. 55km – das hätte ich vermutlich nicht geschafft! 🙈Aber das Städtchen sieht super süß aus, da lohnt es sich wenigstens anzukommen! 😊

    Sonnige Grüße,
    Eleonora my personal lifestyle blog

  4. Das sieht ja wie ein richtig hübsches niederländisches Städtchen aus. Leider war ich noch nie dort.
    Viele Grüße

  5. Ja genau so ging es mir auch 😀
    Ich hatte aber unterwegs echt erst Angst, weil ich nicht wusste, was mich erwartet 😀
    Viele Grüße

  6. Ja das ist es 🙂 Vielleicht kommst du ja mal dran vorbei 🙂
    Viele Grüße

  7. Vielen liebe Dank Jasmin 🙂

  8. Vielen Dank Liebes <3 Genau so was es 😀
    Viele Grüße !

  9. Die EIndrücke sind ja wirklich super schön, irgendwie ist Fahrradfahren so gar nicht meins und ich bezweile auch das ich dass geschäfft hääte 😀
    Liebste Grüße, Sally-Anne
    http://www.xosallyanne.blogspot.de

  10. Liebe Juli,
    in Breda war ich leider noch nie, aber du zeigst ganz tolle Eindrücke, das man richtig Lust bekommt auch mal dorthin zufahren 🙂

    Hut ab, dass du die ganze Strecke mit dem Fahrrad gefahren bist, ich hätte sicherlich auf halber Strecke aufgegeben 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

Schreibe einen Kommentar