Meine liebste Lippenpflege – eos lip balm

Heiß, kalt, heiß, kalt – ich komme mit dem Wetter wirklich nicht mehr hinterher… Letzte Woche hatten wir 35 Grad und Sonne, diese Woche sind es 15 und Regen. Aber völlig unabhängig vom Wetter und den Jahreszeiten, habe ich es mir angewöhnt, regelmäßig Lippenpflege zu benutzen! 
Seit über einem Jahr greife ich dabei morgens und abends auf meinen eos Lip Balm Coconut Milk zurück – und hatte nie wieder spröde, rissige oder entzündete Lippen! Ich bin total angetan von diesen kleinen Kugeln! Zumal sie super süß aussehen und in jede Handtasche passen. Bei mir kugeln zusätzlich noch weitere auf meinem Nacht- und Schminktisch herum. 
Neben den normalen lip balms gibt es noch die schimmernde Variante in pink und pearl wie auch welche mit Lichtschutzfaktor (Lemon 15 und Grapefruit 30). Das wäre auf jeden Fall noch was für mich, ich denke die müssen in meine Sammlung mit einziehen!
Benutzt ihr Lippenpflege? 
Mögt ihr die Produkte von eos? 
Habt einen tollen Mittwoch 🙂

4 Replies to “Meine liebste Lippenpflege – eos lip balm”

  1. Ich finde die kleinen Eos ja ganz niedlich und besitze auch einen, aber ich finde ihn jetzt nicht unbedingt besser als meinen Burt's Bees 🙂
    Viele Grüße

  2. Ich hab auch einen Lip Balm hier, aber noch nicht benutzt. Das werde ich jetzt mal tun 🙂

  3. Ich bin benutze Lippenpflege eigentlich fast nur im Herbst und Winter. Ansonsten brauche ich eigentlich keine und wenn doch, dann greife ich zu der Lippencreme von Bepanthenol oder Bepanthen (weiß gerade nicht ganz genau). 🙂 Die ist jedenfalls super. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  4. Hey du 🙂
    Ich besitze auch einen Lipbalm von Eos und zwar in der Sorte Blackberry. Finde ihn auch super, aber Coconut milk klingt fast noch besser <3 Muss zusehen, dass ich meinen leer bekomme 😉
    Liebe Grüße, Cindy
    Fraeulein Cinderella

Schreibe einen Kommentar