Disney – Kindheit, Shop, Filme und Disneyland

Hallo ihr Lieben!
Wir sind wieder zurück in den Niederlanden – hier ist es immerhin ein wenig wärmer als in Deutschland! Kaum in Tilburg angekommen, wurde uns erstmal wieder der am kommenden Donnerstag stattfindende Königstag vor Augen geführt. An diesem Tag kommt König Willem Alexander nach Tilburg, um hier seinen 50. Geburtstag zu verbringen und die Stadt zu besichtigen. Schon jetzt ist die Stadt im Ausnahmezustand: In den Fenstern hängen orangene Fahnen, überall hängen und stehen „T´s“ für Tilburg und man kann seine ganze Wohnungs- und Kleidungsausstattung in orange kaufen – Hüte, Schleifen und Kleider. Ich bin schon gespannt wie dieser Tag wird!
Da hier sonst leider nicht so wahnsinnig viel los ist, haben mein Freund und ich uns einige Tagestickets gekauft, um Ausflüge zu machen. Das ist in den Niederlanden wirklich toll: Man bekommt in den Supermärkten regelmäßig Zugtickets für 15 Euro, mit denen man den ganzen Tag durch das ganze Land fahren kann! Somit werden wir in der nächsten Woche mal einen Tagestrip nach Amsterdam machen… Yeah!
Einen tollen Kurztrip macht allerdings auch auf meine Mutter, die am Mittwoch für ein paar Tage nach Paris fährt – diese Stadt ist einfach nur toll. Jedes Mal wenn ich dort bin muss ich unter anderem auch den Disney Shop auf der Champs-Élysée besuchen und mir ein kleines Andenken mitnehmen. Mittlerweile habe ich einige Tassen und eine Müslischüssel – Erweiterungen werden kommen!

Ich bin schon seit meiner Kindheit ein großer Disney Fan. Als ich klein war, spielte Arielle eine große Rolle in meinem Leben: Der Film lief in Dauerschleife, Fabius war mein Kuscheltier und Arielle zierte Kindergartentasche, Trinkflasche und Badeanzug. Irgendwann kam dann der Faible für „Der König und der Löwen“ sowie „Die Schöne und das Biest“ dazu. Belle und das Biest hatte ich als Barbies, den Zeichentrickfilm erst auf Video, nun auf DVD und noch immer einen Gutschein für den aktuellen Kinofilm von meinem Freund.

Die Ariellesachen habe ich damals im Disneyland in Florida von meinen Eltern geschenkt bekommen. Irgendwann möchte ich dort unbedingt nochmal hin. Disneyland Paris habe ich leider auch noch nicht gesehen, aber auch das steht ganz oben auf meiner Liste! 
Seid ihr auch Disney Fans?
Mögt ihr die Filme?
Wart ihr schonmal in einem Disneyland?
Habt einen wundervollen Tag <3

9 Replies to “Disney – Kindheit, Shop, Filme und Disneyland”

  1. Ich liebe Disney und probiere seit Wochen meine Mutter zu überreden, gemeinsam ins Disneyland zu fahren 😀 Es ist einfach pure Kindheit und auch die Filme werden nie langweilig 🙂
    Liebe Grüße
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

  2. Oh ich finde die Sachen von Disney super super toll! Ich war isher jedoch einmal im Disneyworld in Orlando und war nicht so begeistert – trotzdem werde ich immer Disneyfilme lieben!
    Liebste Grüße, Sally-Anne
    http://www.xosallyanne.blogspot.de

  3. Ich war noch nie im Disneyland aber mit Disney aufgewachsen.😊😊

  4. Ich war vor 4 Jahren im Disneyworld in Florida, mein Traum ist dort in Erfüllung gegangen & ich würde immer wieder dorthin fliegen. Ich bin ein totaler Disneyfan, ich habe alle DVDS, so viele Disneyprodukte etc.
    Ich finde die beiden Tassen sooo unglaublich schön, die hätte ich mir auch gekauft.
    Ich habe mir sogar Arielle auf mein Fuß tattowieren lassen, das ist mein Lieblings Disneyfilm.

    Liebe Grüße

  5. Ohje ich hoffe du schaffst es 😀 Ich drücke dir die Daumen !
    Viele Grüße

  6. Disney ist einfach super und wird es auch immer sein <3

  7. Ich auch und ich liebe es einfach <3

  8. Du bist mit deinem Tattoo ja wirklich ein riesiger Disneyfan !
    Viele liebe Grüße 🙂

  9. Die Sachen sehen ja toll aus, das wäre das richtige
    für mich. Ich liebe Disney *-*

Schreibe einen Kommentar