8 Antworten eines orientierungslosen und sonnenanbetenden Serien- Youtube- und Handyjunkies

Einen wunderschönen Montag ihr Lieben!

Die liebe Jenny hat mich für den Liebsten Award getagged !

Ich mache bei diesen Runden immer sehr gerne mit, da ich sie als perfekte Gelegenheit sehe, um die Bloggerinnen hinter den Kulissen etwas besser kennenzulernen. 
Los gehts 🙂

1. Wer ist dein liebster Musiker?

Das geht ja schonmal gut los… Schwierige Frage. Früher hatte ich immer einen Lieblingsmusiker oder eine Lieblingsband (Britney Spears, Spice Girls, Backstreet Boys). Aber seit ca. einem Jahrzehnt hat sich das eigentlich erübrigt und ich habe keinen konkreten Lieblingsinterpreten mehr. Ich höre gern sehr unterschiedliche Musikrichtungen mit unterschiedlichen Musikern. Z.B. mag ich die Musik von Michael Bublé, Ed Sheeran, The Weeknd und generell Musik aus den Charts. Seit ich im Ausland lebe aber tatsächlich auch vermehrt deutsche Musik. Ich glaube mir fehlt die Sprache. Nicht, dass ich irgendwann anfange, mit der Schlager App zu kommunizieren…

2. Möchtest du später Kinder oder lieber Karriere?

Wer sagt denn bitte entweder / oder? Ich möchte beides und bin auch felsenfest davon überzeugt, dass das geht. Keines davon ist ein Thema, in dem ich zurückstecken möchte. Als Karriere sehe ich hierbei im übrigen keine 60 Stunden Woche, sondern einfach einen erfüllenden Job, der mich glücklich macht und in dem ich meine Leidenschaft ausüben kann. Und ich denke nicht, dass man auf eines von beiden verzichten muss.

3. Welchen Film würdest du immer wieder empfehlen?

Kommt ganz auf das Genre an. Bei Fantasy Filmen definitiv „Harry Potter“ und die „Herr der Ringe Reihe“. Bei tiefsinnigen Filmen ganz klar „Eat Pray Love“. „Gesetz der Rache“ wäre es bei Thrillern und „La La Land“ bei Unterhaltung. „Non Stop“ bei Action. Ich mag aber auch „Die Tribute von Panem“, „The Social Network“ und natürlich: Die liebe lange große „Marvel“ Reihe! Ganz besonders „Iron Man“ und „Die Avangers“. Animations- und Zeichentrickfilme gucke ich im übrigen auch sehr gern, zum Beispiel die gesamte „Disney“ Kollektion.
Bei Liebesfilmen könnte ich jetzt auch noch auspacken, das würde hier aber den Rahmen sprengen… (Ja, ich habe in meinem Leben schon viele Filme gesehen).

4. Ohne welche drei Dinge könntest du niemals leben, abgesehen von Freunden und Familie?

Haha, nur 3? Schwierig. 
Ich würde aber tatsächlich 1. mein Handy unter diese drei Dinge zählen. Nicht unbedingt weil ich ein eskalativer Whats App Nutzer bin, sondern eher weil ich mittlerweile ohne meinen Apfel glaube ich aufgeschmissen wäre. Im Landkarten lesen war ich nämlich noch nie sonderlich gut, also hier schonmal ein Hoch auf das integrierte Navi mit Sprachfunktion. So fahre ich mit dem Fahrrad auch nicht gegen eine Laterne. Außerdem liebe ich den Luxus, das man alles schnell nachgooglen kann, was man wissen muss. Hat der Supermarkt noch auf? Wie ist die Nummer vom Taxi Unternehmen? In welchen Raum wurde die Vorlesung verlegt? Und und und… Noch ein Aspekt ist natürlich die Kommunikation. Ich lebe momentan in Holland und vermisse meine Familie sehr. Den Luxus von FaceTime und Skype darf man einfach nicht unterschätzen – vor 20 Jahren mussten die Menschen noch ihr halbes Gehalt für Auslandsgespräche in Festnetzanschlüsse investieren. Heute geht das alles über das Internet – Fotos, Texte, Videos etc. – kostenlos und somit immer, wenn ich vermisse. 
2. Sonne. Ganz klar. Vor allem nach einem langen Winter. Ich glaube, wenn ich dauerhaft ohne Sonne leben müsste, würde ich depressiv werden oder dauermüde oder lethargisch. Ich finde, wenn die Sonne scheint, dann hat man gleich ein ganz anderes Lebensgefühl. Zum Glück ist der Frühling da und der Sommer auch nicht mehr lange hin.
3. Ich bin gerade unschlüssig wie ich es nennen soll, aber „Medien“? Also ohne Musik, Serien, Filme, Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Nachrichten usw. würde ich auch eingehen. Wenn ich traurig bin, höre ich Musik. Wenn ich abschalten will, gucke ich Serien oder Filme. Nachrichten verfolge ich den ganzen Tag auf dem Handy oder in Zeitungen. Und Zeitschriften wie auch Bücher bringen mich auch vorübergehend in eine andere Welt.

5. In welchem Geschäft / Online Shop kaufst du am liebsten?

Definitiv in Drogerien. Ich bin ein absoluter Douglas, Rossmann und DM Junkie. Da könnte ich mein ganzes Geld lassen… Was Kleidung angeht mag ich Gina Tricot, Vero Moda, Calzedonia und den Kleiderschrank meiner Mutter sehr gern.

6. Womit bearbeitest du deine Bilder auf dem Handy?

Eigentlich bearbeite ich Bilder auf dem Handy nur, wenn sie für Instagram sind. Das mache ich dann direkt mit den Funktionen in der Instagram App (Helligkeit, Schärfe, Kontrast etc.). Die Standardfilter nutze ich eher selten.

7. Schaust du regelmäßig Videos auf Youtube? Wenn ja, von welchem Youtuber?

OH JA! Ich bin ein Youtube Suchti und gucke täglich Videos dort. Immer dabei bin ich bei Mrs. Bella, Tamtam Beauty, Daily MandT, Isabeau, Paola und Labellda. Youtube sehe ich viel lieber als Fernsehen. Obwohl ich eigentlich gar kein Fernsehen mehr gucke. Neben Youtube gibt es dann nämlich nur noch Netflix, wo wir zur letzten Frage kommen:

8. Bist du ein Serienjunkie? Wenn ja, welche Serie ist deine liebste?

Zum Abschluss hier ein ganz klares: JA! Denn nur beim Serien schauen kann ich so richtig abschalten, den Kopf freibekommen und das Grübeln sein lassen. Es lebe Netflix. Ich gucke am liebsten Gilmore Girls, Gossip Girl, Greys Anatomy, Desperate Housewives, New Girl, TBBT, Breaking Bad und Hart of Dixie.
Platz 1 teilen sich bei mir jedoch The Vampire Diaries und One Tree Hill!

Ich tagge nun:

  1. Laura von Sparklingpassion
  2. Lara von Lara-Sophie
  3. Anna von ANLH
… und alle  die Lust haben 🙂
Ich gebe die gleichen Fragen weiter.
Habt noch einen wundervollen Tag ihr Lieben !

25 Replies to “8 Antworten eines orientierungslosen und sonnenanbetenden Serien- Youtube- und Handyjunkies”

  1. Ich mag solche Posts sehr gerne um Blogger besser kennen zu lernen:) Ich bin auch der totale Serienjunkie und liebe Vampire Diaries genauso wie the Originals. Danke fürs taggen:)

    Laura ♥
    sparklingpassions.blogspot.de

  2. Vielen Dank fürs Taggen! Ich baue meine Antworten in den nächsten Post mit ein. 🙂
    Und bei Harry Potter muss ich dir vollkommen zustimmen!
    Liebe Grüße, Anna

    https://wwwannablogde.blogspot.de/

  3. Ich mag solche Post und lese die so gerne. War echt super interessant das zu lesen und die Person die hinter den Blog steckt besser kennenzulernen 🙂

  4. Vampire Diaries muss ich unbedingt mal wieder ansehen. :3

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

  5. Solche Posts lese ich auch echt gern, da lerne ich dich gleich noch ein bisschen besser kennen. Youtube mag ich auch voll gern, habe aber längst nicht so viele Lieblings-Youtuber. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  6. Wirklich coole Idee und sehr interessant zu lesen! Erkenne mich selber in so einigen Punkten wieder 🙂

  7. Ich bin auch der totale Serienjunkie…..

  8. Danke fürs Taggen!<3 Ich schaue auch total gern Serien, fokussiere mich dann aber meist eher direkt nur auf eine, sodass es dann gerade am Wochenende schnell dazu kommt, dass man etliche Serien sich reinzieht und total das Zeitgefühl vergisst..:D
    Hab noch einen schönen Tag!
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

  9. Das sind super sympathische Antworten! Linda xx
    theknotofficial.blogspot.com

  10. Hi Juli,
    ich gucke auch lieber Youtube als Fernsehen, ich habe gar keinen TV und er fehlt mir auch nicht :). Sonne finde ich auch super. Habe einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂
    OrangeCosmetics

  11. Danke fûr deinen tollen Beitrag. Ich bin ein absoluter Serien Junkie. sons of Anarchy,

  12. Super, das freut mich liebe Anna 🙂

  13. Die Originals mag ich auch, hab aber noch nicht sooo viele Folgen gesehen 🙂
    Viele Grüße

  14. Danke liebe Shelly, das freut mich 🙂

  15. Das kann man irgendwie auch immer und immer wieder gucken, ohne dass es langweilig wird 🙂

  16. Ja Youtube eskaliert zugegebenermaßen schon etwas bei mir 😀
    Viele Grüße

  17. Vielen lieben Dank 🙂

  18. Wer ist das nicht …? 😀

  19. Serien haben ja nun auch das tükische an sich, dass man immer und immer weiter gucken MUSS, es geht einfach nicht anders 😀

  20. Danke liebe Linda 🙂

  21. Ja hier in Holland empfange ich ja auch nicht wirklich deutsches Fernsehen, daher ist das eh für mich gestorben 😀 Youtube ist aber wirklich besser, daher macht das nichts 🙂

  22. Vielen Dank Liebes, wir könnten hier eine riesige Serienjunkie Gruppe eröffnen 😀

  23. Das sind tolle Antworten!
    Ich stimme dir absolut zu, Familie & Karriere geht definitiv. Man muss nur einen 'Zeitplan' haben und dann funktioniert das auch.
    Harry Potter ist auch mein Favorit und zu den Liebesfilmen steht ganz oben:Wie ein einziger Tag!

    Liebste Grüße – Mia von http://takemeback-tothestars.blogspot.de/

  24. Huhu😊😘
    Freut mich sehr, dass Du mitgemacht hast😊
    Persönliches lese ich immer sehr gern… DM als Geschäft hatte ich ganz vergessen und Harry Potter mag ich auch sehr gern😊

    Ganz liebe Grüße

    Jenny

    Jennybee87.blogspot.de

  25. Ich freue mich immer, wenn ich lese, dass jemand auch so gerne die Gilmore girls schaut. 🙂 Ich könnte die Serie immer und immer wieder gucken! (Und das tue ich auch, hehe…)

    Liebe Grüße
    Diana
    von Großstadtgedanken

Schreibe einen Kommentar